Klett Schokolade – ein Familienbetrieb seit 1953

Wir sind ein traditionsgeführtes, mittelständisches Familienunternehmen. In Baden-Württemberg und weltweit kennt man uns für feine Schokofiguren, Schokoladentafeln und hand­gemachte Pralinen aus eigener Manu­faktur. Und das alles nur aus den besten Zutaten, denn Kompromisse schmecken sauer und haben in unserer süßen Schokolade nichts zu suchen.

Unser Produktsortiment

Klett bietet heute über 200 verschiedene Schokoladenhohlfiguren an – der Schwerpunkt liegt auf der Weihnachts- und Ostersaison. Schokoladentafeln runden die Saisonware ab.

Ergänzt wird das Portfolio um Halloween-Figuren. Außerdem produzieren wir Ganzjahres­artikel wie Schokoladen-Fußbälle oder gefüllte Schokokugeln.

Für jeden Gaumen die richtige Schokolade:

  • Vollmilchschokolade
  • Edelvollmilchschokolade
  • Weiße Schokolade
  • Bitterschokolade
  • Schokolade mit Ingredienzen (z.B. Flakes, Crisps oder Mandeln)
  • Gefüllte Schokoladenprodukte
  • Nachhaltige Schokolade (z.B. Rainforest Alliance, Bio, Fairtrade)

„Für unsere Schokoladenprodukte brauchen wir genau zwei Dinge: Die allerbesten Rohstoffe und unsere hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“
– Ulf Baum (Geschäftsführer)

Produktion

Als Grundlage für unsere leckeren Schokoladenprodukte brauchen wir genau zwei Dinge:

  1. Die allerbesten Rohstoffe.
  2. Unsere rund 60 hochqualifizierten Mitarbeiter in Festanstellung.

Und diese beiden Dinge bringen wir anschließend auf 10.000 m² Produktions- und Lagerfläche zusammen. Hier haben wir modernste Anlagen für eine einwandfreie Fertigung unter strengsten Hygiene- und Qualitätsmaßstäben.

Pro Jahr produzieren wird auf diese Weise rund 70 Millionen unserer bekannten Hohlfiguren. Das sind bis zu 400.000 Figuren am Tag. Und das sind wiederum bis zu 17 Tonnen Schokolade – pro Tag.

Viele unserer Schokoladenprodukte werden noch mit viel Geduld von Hand verziert. Hier erfüllen wir natürlich auch gerne Kundenwünsche oder Sonderanfertigungen.

Nachhaltige Schokolade

Alle Schokoladenkreationen können auch mit den bekanntesten Nachhaltigkeitssiegeln angeboten werden. Beispielsweise ist Klett bereits seit 2004 biozertifiziert und stellt Schokoladenprodukte auf Wunsch in Bioqualität her. Erfahren Sie mehr unter Zertifizierung.

Nehren nährt die Welt

Klett Schokolade wird heute weltweit verkauft. Europa und Deutschland sind dabei die Kernmärkte.

Aber ganz unabhängig in welchem Land unsere Schokolade letztendlich landet: Zuverlässigkeit, Qualität und Flexibilität war und wird immer unser Anspruch bleiben, um unseren Kunden optimale und einwandfreie Produkte zu liefern.

Die gute alte Zeit

Da es uns schon seit 1953 gibt, haben wir viele Fotos, die fast genauso schwarz-weiß-farbig sind wie unsere leckeren Schokoladenhohlfiguren.

1953
Gründung der Firma durch Walter Klett.

1958
Mit dem Kauf der ersten Hohlfigurenanlage beginnt die Fertigung von Schokoladenhohlfiguren.

2000
Umzug in die neuen Firmengebäude im Industriegebiet Nehren-Süd.

2006
Unsere Produktionsstraße für gefüllte Artikel wird erweitert. Hier produzieren wir im Moment Kugeln, Riegel und Tafeln mit Füllmassen, Ingredienzen, massiv und ungefüllt.

2012
Eröffnung des neuen Erweiterungsbaus mit großem Lager und barrierefrei zugänglichem Werksverkauf.